Internationales AlpensymposiumReferenten

2020 17. Alpensymposium 14. & 15. Januar 2020

Referenten

Bild

Thomas Knapp

Kurzbiografie

Thomas Knapp (1961) wurde auf dem Karrierehöhepunkt vom Burn-out-Syndrom niedergerissen. Der einst sehr erfolgreiche Journalist beschreibt schonungslos offen seinen tiefen Fall, den schwierigen Kampf gegen den unheimlichen Raubvogel und den langen Weg zurück ins Leben.

Thomas Knapp hat das Buch geschrieben, weil er seine Erfahrungen mit dem Burn-out-Syndrom weitergeben will. Er hat während der Krankheit seine Gedanken und Gefühle in Worte gefasst. Vielleicht helfen seine Erlebnisse anderen Burn-out-Opfern auf dem Weg zurück ins Leben. Oder vielleicht können sie verhindern, dass jemand in eine solche Situation gerät. Denn die körperliche und seelische Erschöpfung kann JEDEN treffen. Sie kommt schleichend und schlägt dann zu, wenn es der Betroffene nicht erwartet; auch wenn sie sich schon längst angekündigt hat. Wie ein Raubvogel, der weit oben seine Kreise dreht. Irgendwann wird er sich herabstürzen. Und die Krallen, die sich unbarmherzig ins Fleisch bohren, hinterlassen tiefe Wunden.

Thomas Knapp auf Ihrer Veranstaltung?

Besuchen Sie unseren Partner und buchen Sie Persönlichkeiten aus Politik, Sport, Wirtschaft und Kultur.

Jetzt anfragen