KAI LEONIE TSCHAN - Angekommen im Leben

Was für eine Geschichte: Von der top ausgebildeten Juristin zur Hüttenwartin. #Alpensymposium

Kai Leonie Tschan: "Dies wird das Abenteuer meines Lebens".

Mit viel Mut in das Unbekannte aufzubrechen bereicherte und veränderte ihr Leben mehr als Vieles zuvor. Weg von Gesetzestexten und juristischen Paragraphen stiess sie dort oben auf eine sehr reale, echte und ehrliche Welt. Und wenn ein falscher Schritt über Leben und Tod entscheiden kann, wird der Alltag sehr schnell existenziell. Kai Leonie kam auf dem Eiger in einer so lebensnahen Welt an, wie es wohl sonst selten zu finden ist.

Das Leben und Arbeiten in dieser Höhe führten zu einzigartigen Begegnungen und Momenten mit verschiedensten Menschen aus der ganzen Welt. Persönliche Grenzerfahrungen und Erkenntnisse über sich selbst, das Allein- und auf sich selbst gestellt sein und die Distanz zum Alltag gehören an diesem Ort dazu.

"An diesem Ort sind sich vollkommene Schönheit und Gnadenlosigkeit der Natur sehr nahe. Zum Beispiel wenn ein Gewitter über den Mittellegigrat zieht. Das macht die Zeit auf dem Eiger einmalig".

Der Eiger habe sie gelernt, vieles anders zu sehen: "Der Berg relativiert die Dinge".

Wir freuen uns schon sehr auf die Ausführungen von Kai Leonie Tschan.